Sportklassiker in Südbaden

Aus dem Chaos in den Rausch: Als Grenzachs Handballerinnen den Drittliga-Primus stürzten

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

So, 17. Mai 2020 um 18:11 Uhr

Handball Allgemein

BZ-Plus Aufsteiger und Überraschungsteam – 2006 mischten die Regionalliga-Handballerinnen des TV Grenzach im Titelrennen mit. Der Höhepunkt: Der Sieg in einem packenden Spiel gegen den SC Riesa.

Der gesamte Ligabetrieb im Amateursport ruht. Wäre dies nicht der Fall, stünde hier ein Spielbericht. Bis der Ball wieder rollt, wollen wir deshalb regelmäßig einen Blick zurückwerfen, auf glorreiche und weniger glorreiche Zeiten. Heute: 18. März 2006, die Handballerinnen des TV Grenzach im Regionalliga-Topspiel gegen Spitzenreiter SC Riesa.
Wer sich im Internet auf die Suche nach "Grenzach" und "Handball" begibt, den führt der erste Treffer zur Handballabteilung des TV Grenzach. Klingt logisch. Unter "Damen 1" ist dort ein Youtube-Video von Neuzugang Dragana Miljkovic zu sehen, man kann Musterverträge für Sponsoren begutachten und erleben, wie ein Link zu Liga drei auf eine Fehlerseite des Deutschen Handballbundes führt. Die TVG-Seite ist ein Relikt aus dem Jahr 2013 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ