AUS DEN VEREINEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. August 2020

Schopfheim

TSG SCHOPFHEIM

Lauftreff war in Davos erfolgreich

Mitglieder des Lauftreffs der TSG Schopfheim haben erfolgreich am Swiss-Alpine- Marathon in Davos teilgenommen. Mit enormer Disziplin trainierten die Angemeldeten coronabedingt alleine lange Strecken, um sich für den hochkarätigen Berglauf über 67,6 Kilometer, der über drei Pässe und 2606 Höhenmeter führt, vorzubereiten. So warteten dann am 25. Juli im Eisstadion von Davos unter den 580 gemeldeten Teilnehmern Klaus Bühler, Kirsten Holzhüter, Bernadette Kern und Albrecht Pflüger versehen mit Mund-/Nasenschutz in lockerer Aufstellung, ohne Publikum, auf den Startschuss. Nach Verlassen des Stadions durften die Masken entfernt werden. Die TSG-Läufer haben es auch geschafft, überglücklich, gesund und mit besten Ergebnissen in Davos unter den 467 Finishern anzukommen. TSCH LANGENAU

Triathleten starten in die kurze Corona-Saison

Erfolgreich in die kurze Corona Wettkampfsaison sind die Langenauer Triathleten gestartet. In der letzten Woche wurden die Triathlon Vereinsmeisterschaften unter Berücksichtigung der Corona-Vorschriften durchgeführt. Das Schwimmen absolvierten die Starter während des Schwimmtrainings im Schopfheimer Freibad. Beim Radtraining am Samstag im Steinener Wiesentalstadion wurde dann noch gelaufen und geradelt. "Die Athleten hatten viel Spaß, sich mal wieder unter Wettkampfbedingungen zu messen", schreibt Triathlon-Abteilungsleiter Hubert Klemm. Die Zeiten vom Schwimmen kamen dann noch zu den Lauf und Radzeiten dazu.

Weitere Informationen und die Ranglisten bei den Vereinsmeisterschaften im Internet unter tsch-langenau.de