Tipps

Ausgehbefehl: Die 5 besten Partys und Konzerte am Wochenende

Nightlife-Guru

Von Nightlife-Guru

Fr, 14. Februar 2020 um 10:39 Uhr

Nachtleben (fudder)

Du bist Single und es ist Valentinstag? Deine Klausuren liefen mies? Oder du bist einfach mit der Allgemeinsituation unzufrieden? Ausgehen hilft! fudders Nightlife-Guru hat wie jede Woche die fünf besten Partys und Konzerte herausgesucht.

Semesterabschlussparty in der Musikhochschule

Na, alle Klausuren rum und in Feier-Laune? Der Nightlife-Guru rät aus zwei Gründen zur Semesterabschlussparty in der Musikhochschule. Grund Eins: Die Location. Kann sich jemand an eine Party an der Musikhochschule erinnern? Die Off-Location ist ziemlich unbekannt für Partys – also mal was neues. Wird spannend, was die Studis Deko-mäßig so raushausen. Da sind wir auch schon bei Punkt Zwei: Das Motto "Alice D. Im Wunderland". Der Guru erwartet psychedelische Welten und verrückte Verkleidungen!


Was: Semesterabschlussparty "Alice D. Im Wunderland" /w DJ Hurricane, EL3CTRIO
Wann: Freitag, 14. Februar 2020, 21 Uhr
Wo: Musikhochschule Freiburg

Funkloch – Indie Party im Jazzhaus

Wenn ein Radiosender für gute Musik steht, dann ist es wohl uniFM. Abseits vom sonstigen Radio-Einerlei kramt die Musikredaktion des Uni-Senders tief in den Musikschubladen der verschiedensten Genres und bringt einige Schätze zu Tage. Bei der Funkloch-Party bringt das Radio seinen Sound auf die Tanzfläche vom Jazzhaus. Es läuft Indie – und zwar nicht nur im klassisch-rockigen Sinn, sondern eben alle Künstler, die etwas weg vom Mainstream agieren. Sei es New Wave, Disco, Funk, HipHop, oder eben Rock.
Was: Funkloch-Party von uniFM
Wann: Freitag, 14. Januar 2020, 23 Uhr
Wo: Jazzhaus Freiburg

… and You Will Know Us By The Trail Of Dead im Swamp

Muss ein Band mit einem so sperrigen Namen auch sperrige Musik machen? Sagen wir mal: vielleicht. Denn so ganz leichte Kost ist es nicht, was die US-Amerikaner da auf die Bühne bringen. Irgendwas zwischen Alternative-Rock, Post-Hardcore und Art-Rock. Es lohnt sich aber, sich dem Sound hinzugeben. Denn das Gute ist: Man kann die Band auch hören, ohne über alle die mythischen Bilder und Klangkonstrukte nachzudenken.


Was: … and you will know us by the Trail of Dead
Wann: Samstag, 15. Februar 2020, 21 Uhr
Wo: Swamp Freiburg

Elektroscope Clubnight im Slow Club

Ein Abend für Freunde der gefühlsbetonten elektronischen Tanzmusik steigt am Samstag im Slow Club. Zu Gast sind Santi & Tuğçe aus Berlin, die einen einzigartigen verträumten und sinnlichen Sound fahren– irgendwas zwischen Slow- und Ethno-House. Außerdem dabei: Die beiden DJs Dusud und Afterglow aus Basel.


Was: Elektroscope Clubnight /w Santi & Tuğçe, Dusud, Afterglow
Wann: Samstag, 15. Februar 2020, 23 Uhr
Wo: Slow Club

Soliparty in der KTS

Ein bunter Strauß Blumen – jetzt einmal musikalisch gesehen – gibt’s am Samstag auf der Soliparty für die Hausbestzer der Fabrik "Rog" aus Ljubljana. Der Abend startet mit einem Punk-Konzert von Sädischtikk, dann kommen Hedvig mit Thrash Metal und schließlich Missing Steve mit Hard Rock. Moment, das war’s natürlich noch nicht, denn dann gibt’s noch Techno (!) von der Grenzen-Wegdancen-Crew. Dürfte also für jeden Geschmack was dabei sein.
Was: Soliparty in der KTS
Wann: Samstag, 15. Februar 2020, 21 Uhr
Wo: KTS Freiburg