Warschau

Angela Merkel und Donald Tusk besiegeln gemeinsame Agenda

Ulrich Krökel

Von Ulrich Krökel

Mi, 22. Juni 2011

Ausland

Kanzlerin Angela Merkel und Regierungschef Donald Tusk besiegeln gemeinsame Agenda.

WARSCHAU. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Polens Regierungschef Donald Tusk haben Grund zufrieden zu sein. Am Dienstag tagten die Kabinette beider Länder in schönster Harmonie und besiegelten ein politisches Programm für die kommenden Jahre. Diese Agenda hat es in sich. 92 Projekte will man realisieren – "in allen Lebensbereichen", wie Merkel betont. So ist ein gemeinsames Schulbuch für den Geschichtsunterricht geplant. Es soll Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Berlin und Breslau sowie Stettin geben.

Ein Augenaufschlag hier, ein verschmitztes Lächeln dort: Fast reicht es an diesem sonnigen Warschauer Spätfrühlingstag zu einem echten Live-Flirt zwischen Angela Merkel und Donald Tusk. Das sei ja doch eine "ziemlich romantische Frage", sagt der polnische Premier, als die Journalisten etwas zum Stand seiner persönlichen Beziehungen zur Kanzlerin wissen wollen. "Aber berechtigt", fügt Tusk schmunzelnd hinzu. "Er hat mich nie betrogen", ergänzt Merkel, bevor sich beide auf die Formel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung