Die Geschichte eines Flüchtlingsschiffs

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Sa, 21. Februar 2015

Ausland

Der Fall der Blue Sky M gilt als Beispiel für skrupelloses Schleppertum – ARD sieht Gegenbeweise.

FREIBURG. Flüchtlinge auf schrottreifen Schiffen erreichen immer wieder die Küsten Europas. Oft sind die Schlepper, die für horrende Summen die Flüchtlinge übers Meer transportieren, von den Schiffen verschwunden, um nicht belangt werden zu können. Als Italiens Küstenwache am 31. Dezember den Frachter Blue Sky M aufbrachte, schien der Fall ähnlich gelagert. Auch die Badische Zeitung berichtete, dass die Besatzung die 750 zumeist syrischen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ