Im Profil

Joshua Wong Chi-fung: Hongkongs junge Hoffnung

Inna Hartwich

Von Inna Hartwich

Di, 30. September 2014

Kommentare

IM PROFIL: Der 17-Jährige Joshua Wong Chi-fung fordert mit der Studentenbewegung "Scholarism" den chinesischen Staat heraus.

Das T-Shirt schlabbert, die Brille muss er immer wieder zurechtrücken. Müde schaut er nach vorn, blass. Zwei Tage und zwei Nächte war Joshua Wong Chi-fung in Haft, nun ist Hongkongs studentischer Anführer wieder frei, stellt sich vor Dutzende von Fernsehkameras auf, die ihn umgeben, und sagt das, was er in den vergangenen Wochen und Monaten oft wiederholt hat. "Wir setzen uns auf eine friedliche Art und Weise für ein freies und allgemeines Wahlrecht in Hongkong ein." Es ist eine Herausforderung. Für Joshua Wong Chi-fung – und für Peking.

Der Jugendliche, der da im klar artikulierten Kantonesisch die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ