Außenspiegel beschädigt und weitergefahren

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 20. Februar 2021

Rheinfelden

(BZ). Geflüchtet ist der Fahrer eines schwarzen Pkw am Freitagmorgen nach einem Streifvorgang auf der L 139 zwischen Degerfelden und Herten. Nach Angaben der entgegenkommenden 27 Jahre alten VW-Fahrerin sei der schwarze Wagen gegen 7 Uhr in einer Kurve kurz vor Herten auf ihre Fahrbahngeraten. Die Autofahrerin wich auf den Grünstreifen aus, trotzdem sei es zum Streifvorgang gekommen. Dadurch wurden an beiden Autos die Außenspiegel beschädigt. Laut Polizei könnte es sich bei dem Pkw, dessen Fahrer das Weite suchte, um einen Toyota Yaris gehandelt haben. Das Polizeirevier Rheinfelden bittet um Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug oder den Fahrer unter 07623 7404-0.