Gewerbemuseum Winterthur

Ausstellung über neue Tendenzen im Lust-Design

Martin Halter

Von Martin Halter

Do, 07. Januar 2016 um 00:01 Uhr

Kunst

Ausstellungen zur Erotik des Designs und zum Design der Erotik haben eine leicht anrüchige Note. Oft geht es nämlich dann im Museum zu wie in einer Peepshow oder im Luxusbordell, wo ja auch nur Liebhaber raffinierter Künste verkehren.

"Nirvana. Wundersame Formen der Lust" im Winterthurer Gewerbemuseum ist, obwohl mit einigem Recht als "nicht ganz jugendfrei" beworben, eine seriöse Ausstellung über neue Tendenzen im Lust-Design, aber manchmal sieht es doch tatsächlich aus wie im Sadomaso-Keller des Millionärs aus "Fifty Shades of Grey". Überall hängen, stehen, liegen Delfter Porno-Vasen, geschmackvoller Nippes mit Nippeln oder Lampen, Aquarien und Stillleben mit phallischen Schwellungen. Das Sexspielzeug ist fast immer aus edelsten, nachhaltigen Materialien wie Glas, Marmor, Edelholz und animalischem Leder gemacht und oft aufgebahrt in Schmuckschatullen, Reliquienschreinen und pseudoreligiösen Altären. Lust hat ihren Preis, auch materiell.
Natürlich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung