Literaturmuseum der Moderne Marbach

Augenblicksgötter

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Fr, 07. November 2014

Ausstellungen Rezensionen

Das Literaturmuseum der Moderne in Marbach beschäftigt sich mit dem "Wert des Originals".

Gerade die Skandale um Fälschungen machen deutlich, wie groß das Bedürfnis nach Originalen ist. Und in einer Zeit, die mit der Copy-und-Paste-Funktion dem Plagiat wie nie zuvor den Boden bereitet hat, nimmt die Sucht nach dem Echten, dem Authentischen, dem Einmaligen weiter zu: Die astronomischen Preise, die Kunstwerke auf dem Markt erzielen, sind nur ein Indikator für diese Entwicklung.

Das Literaturmuseum der Moderne in Marbach zielt mit seiner neuen Ausstellung "Der Wert des Originals" ins Herz dieses Befundes – auch wenn ihre Kuratoren Ulrich Raulff und Heike Gfrereis im Vorwort des aufwendig gestalteten Katalogs, der als "Marbachermagazin 148" firmiert, mit koketter Verwunderung feststellen, dass ihnen die Schau ohne erkennbaren äußeren Anlass "unterlaufen" sei. Allerdings, da ist dem Direktor des Literaturarchivs und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ