Haus der modernen Kunst

Die Welt in einer Nussschale

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Mo, 03. November 2014

Ausstellungen

"Kunst im Kasten" und Jaroslav Kovars Radierungen und Zeichnungen – zwei Ausstellungen im Haus der modernen Kunst in Staufen.

Der Objektkasten als Kunstform ist eine Erfindung der Moderne und auch in der Gegenwart beliebt. Die Ausstellung "Kunst im Kasten" im Haus der modernen Kunst in Staufen-Grunern macht das deutlich. Der Kasten kann alles Mögliche enthalten: vom beliebigen Gegenstand bis zum vielteiligen Ensemble diversester Dinge – oder auch eine ganze kleine Welt.

Als Letztere interpretiert Raymond Waydelich die Kunstform in seiner "Voyage en Suisse" in drei Etappen. Die Schweiz in der Nussschale, die Alpen: Papier, als zweidimensionaler Prospekt oder ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ