Aspirin und Strapaze

Martin Halter

Von Martin Halter

Mi, 21. November 2012

Ausstellungen

"Comics Deluxe!": Die Geschichte des Magazins "Strapazin" im Basler Cartoonmuseum.

Bis in die Achtziger Jahre hinein war die deutschsprachige Comicszene eine trostlose Wüste: Während in Frankreich oder den USA die Comics längst die Schmuddelecke der Kinderzimmer verlassen und sich zu einer Kunstform für Erwachsene gemausert hatten, regierten bei uns noch Mickymaus und Fix und Foxi. Dann aber leiteten die Zürcher Jugendunruhen und die Punkbewegung auch hierzulande eine ästhetisch-politische Wende ein. Zum Zentralorgan der deutschen Comic-Revolution wurde das 1984 in München nach dem Vorbild von Art ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ