Ausstellung

Cartoonmuseum Basel zeigt Werke von Joost Swarte

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Di, 27. Januar 2015 um 07:05 Uhr

Ausstellungen

Der Comic hat die kulturelle Schmuddelecke verlassen und erfreut sich breiter Aufmerksamkeit als Kunstform. Das liegt vor allem am massenhaften Zuspruch durch ein treues Publikum.

Das Cartoonmuseum Basel hat seit seiner Eröffnung vor bald fünfunddreißig Jahren mannigfache Schneisen in den zunehmend undurchdringlichen Dschungel der zeitgenössischen Humorzeichnung geschlagen. In thematischen Ausstellungen hat es die Verwandtschaftsbeziehungen von "Tier & Mensch" und die Erotik im Comic beleuchtet, in Porträts Hans-Georg-"RauchZeichen" ausgesandt und auch mit Gerhard Haderer nicht gehadert. Dem schweizerischen und französischen, italienischen und amerikanischen, ja selbst dem portugiesischen oder chinesischen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ