Rückblick mit Perspektive

E-Werk: Eine Hommage an Peter Staechelin – den Maler als Kurator

Volker Bauermeister

Von Volker Bauermeister

Di, 13. März 2012

Ausstellungen

Aspekte Konstruktiver Kunst im Freiburger E-Werk: Eine Hommage an Peter Staechelin – den Maler als Kurator.

Sehen war im Kern seine Sache. Seine Bilder, die sich auf geometrische Schemata reduzieren, dienen der visuellen Konzentration und der Farbe als Wirkungsfeld. Er wusste, dass Farben immer in Zusammenhängen wirken – er konstruierte ihre Beziehungen. Doch was er wusste, ließ ihn Bilder finden, die nicht lehrhaft sind. Das Auge findet sich in ihnen, durch keinen Inhalt gebunden, bestätigt und befreit.

Der Freiburger Peter Staechelin war ein rationaler Maler, mit einem klaren Bewusstsein auch für die Grenzen der Planung. Für einen Maler des Konkreten ein ungewöhnlicher, hoch empfindsamer Kolorist. Weitherzig war ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ