Ausstellungen

"Licht und Bewegung" in Riegeler Kunsthalle besticht durch optische Effekte

Herbert F. Hurka

Von Herbert F. Hurka

Mi, 22. November 2017

Ausstellungen

Mit dem offenen Bekenntnis zum Effekt: Die Ausstellung "Licht und Bewegung" in der Kunsthalle Messmer in Riegel.

Alles Schein: Unter dieses Leitmotiv ließe sich die Ausstellung "Licht und Bewegung" in der Kunsthalle Messmer in Riegel stellen. Vereint sind dabei die wichtigsten Vertreter der Op-Art mit namhaften Lichtkünstlerinnen und Lichtkünstlern. Was die teils grundverschiedenen Exponate der Malerei, Graphik, Objekt- und Lichtkunst verbindet, ist das offene Bekenntnis zum Effekt. In traditionellen Kunstauffassungen als unseriöses Zugeständnis an den Publikumsgeschmack diffamiert, sind Effekte für die Op-Art elementar, was bereits die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ