Kunst

Pläne für ein neues Winterhalter-Museum in Menzenschwand

Antje Lechleiter

Von Antje Lechleiter

Do, 01. November 2018 um 20:17 Uhr

Ausstellungen

BZ-Plus In Menzenschwand wurde 1805 Franz Xaver Winterhalter geboren – der spätere Malerfürst. Ein Verein will jetzt aus der alten Dorfkirche ein neues Museum machen.

Der Mann, der einst Königliche Hoheiten und nahezu den gesamten europäischen Hochadel mit höchster Präzision auf die Leinwand brachte, war lange Zeit ein Geheimtipp: Franz Xaver Winterhalter, geboren 1805 in Menzenschwand, gestorben 1873 in Frankfurt am Main. Die Ausstellung "Franz Xaver Winterhalter. Maler im Auftrag Ihrer Majestät", die vor rund drei Jahren im Freiburger Augustinermuseum und anschließend im Museum of Fine Arts, Houston sowie im Palais de Compiègne zu sehen war, mag diesen Zustand geändert haben.

Im Geburtsort des Künstlers existiert allerdings eine Institution, die es sich bereits seit zehn Jahren zur Aufgabe macht, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ