Stirbt die Laborratte?

Daniel Laufer

Von Daniel Laufer

Mo, 16. März 2015

Ausstellungen

Florian Mehnerts Kunstaktion gegen den Einsatz von Drohnen.

Florian Mehnert nennt sich Künstler, er will aufrütteln und er will provozieren. Im Fokus seines neuen Projekts steht eine Ratte. Sie soll ein Besucher erschießen können – per Mausklick. Seit Samstag läuft auf der Mehnerts Webseite 11tage.florianmehnert.de ein Countdown, enden wird er am 25. März um 19 Uhr. Schon jetzt schlagen die Wellen der Empörung hoch.

Auf dem Lauf der Pistole hat Mehnert eine Kamera installiert, das Bild überträgt er in Echtzeit ins Internet. "Elf Tage" heißt das Projekt – wer mag, kann sich aber bereits vor Ablauf der Frist einloggen und die Pistole fernsteuern. Nur scharf ist die Waffe noch nicht.

Mit seinem Experiment will der Künstler gegen die Überwachung und den Kampfeinsatz von Drohnen protestieren. "In Deutschland werden Drohnen-Piloten trainiert, von deutschem Boden aus fliegen Amerikaner Drohnen in Kriegsgebieten. Man vertut sich auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ