Über die nationalen Grenzen hinweg

Yvonne Ziegler

Von Yvonne Ziegler

Do, 02. Mai 2013

Ausstellungen

Ausstellung zur deutsch-französischen Architekturgeschichte.

Architektur entsteht immer im Kontext, im Bezug auf Vergangenes und Gegenwärtiges. 1804 hielt sich der deutsche Architekt Karl Friedrich Schinkel erstmals in Paris auf, wo er begeistert Bauwerke wie den Invalidendom zeichnete. Neuerer Forschung zufolge sah er dort auch Charles Perciers preisgekrönten Entwurf eines Akademiegebäudes, der ihn neben den griechischen Tempeln zum Bau des Alten Museums in Berlin anregte. Perciers Entwurf von 1786 hängt derzeit in der äußerst sehenswerten Straßburger Ausstellung "Interferenzen. Architektur. Deutschland – Frankreich 1800–2000" neben Zeichnungen des Schinkelbaus.

Mit dem der Physik ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ