Beleuchtung

Warum das Münster schon wieder neue LED-Strahler bekommt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 20. Februar 2017 um 11:44 Uhr

Freiburg

Bis Anfang April wird das Freiburger Münster dunkel bleiben: Alle 119 LED-Strahler müssen ausgetauscht werden. Erst 2011 wurde die Beleuchtungsanlage eingerichtet – die Technik hat nicht lange gehalten.

Heute beginnt das städtische Garten- und Tiefbauamt damit, alle 119 Strahler, die das Münster beleuchten, auszutauschen. Dafür müssen von heute an alle Leuchten auf dem Münster abgeschaltet werden, ab kommendem Montag, 27. Februar, dann auch die Bodenstrahler, die es beleuchten. Bis Anfang April bleibt das Münster deshalb dunkel. Die Neuinstallation kostet 330 000 Euro.

Die neue Beleuchtung kann reguliert werden
Seit der Umstellung der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ