Übersicht

Seen in der Freiburger Umgebung: Da kann man baden

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

So, 12. August 2018 um 09:16 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Heiße Temperaturen, flirrende Hitze, schwitzende Körper – der Sommer schreit förmlich nach Abkühlung. Eine Übersicht, wo man in der Freiburger Umgebung baden kann.

Erfrischung findet man im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg in zahlreichen Seen. Fast alle haben laut Landesanstalt für Umwelt in Baden-Württemberg eine hervorragende Wasserqualität – mit Ausnahme des Dietenbachsees in Freiburg, der nur eine gute Qualität aufweist. Hier eine Auflistung der ausgewiesenen Badeseen.

Badestelle Sulzburg
» Sulzburg im Markgräflerland
ausgezeichnete Wasserqualität
Bei der Badestelle gibt es eine große Liegewiese und einen Kiosk mit Toiletten. Geöffnet von 8 bis 20 Uhr, Eintritt frei. Die Gemeinde Sulzburg warnt aber vor Zerkarienbefall. Es sind nur wenige Parkplätze vorhanden.


Burkheimer Baggersee
» Vogtsburg im Kaiserstuhl
ausgezeichnete Wasserqualität
Der Baggersee ist naturbelassen. Es gibt eine Liegewiese, aber weder Kiosk noch Badeaufsicht. Baden ist lediglich im ausgewiesenen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ