Unfall bei Simonswald

Auto an Leitplanke – Fahrer nicht ansprechbar

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 25. Juni 2019 um 12:33 Uhr

Simonswald

Am Abzweig von der L173 in Richtung Wildgutach fuhr am Montag ein Auto in die Leitplanke – wahrscheinlich weil der Autofahrer aus medizinischen Gründen nicht mehr fahrtüchtig war.

Am Montag fuhr ein Autofahrer um die Mittagszeit auf der L173 von Simonswald kommend in Richtung Gütenbach, als einem hinterherfahrenden Zeugen der merkwürdige Fahrstil des Autofahrers auffiel. An der Abzweigung nach Wildgutach bog der Wagen in Richtung Wildgutach ab und prallte wenige Meter später gegen die Schutzplanke. Obwohl nur geringer Sachschaden entstand, war der ältere Autofahrer nicht mehr ansprechbar. Er musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Sein Gesundheitszustand wird als kritisch betrachtet. Sehr wahrscheinlich dürfte hierfür und für den Unfall eine Vorerkrankung eine Rolle spielen.