Die Energiewende von unten

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Mo, 26. Juni 2017

Bad Bellingen

Veranstaltung in Bad Bellingen: Wie kann auf kommunaler Ebene regenerative und autarke Energieversorgung organisiert werden?.

BAD BELLINGEN. Es waren wohl die Temperaturen von weit mehr als 30 Grad, die mehr Bürger davon abhielten, im Kurhaus über die Energiewende vor Ort zu diskutieren: Die 18 anwesenden Teilnehmer allerdings brachten sich lebhaft mit spannenden Überlegungen und Fragen zur Elektromobilität, autarker Energieerzeugung, Windkraft in der Regio und Stromerzeugung durch Wasserkraft ein.

Im Anschluss an den Termin lud Bad Bellingens Bürgermeister Christoph Hoffmann durch die Kläranlage Bad Bellingen mit dem modernen Blockheizkraftwerk ein, das den Energieverbrauch in der Anlage deutlich optimiert hat.

Zum Termin eingeladen hatten die Gemeinde mit Bürgermeister Christoph Hoffmann und die Bürger-Energie Südbaden Genossenschaft (BEGS) mit einem Stammkapital von derzeit rund 1,7 Millionen Euro und vertreten durch die Vorstände Johann ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ