Geld vom Land für das Rheinufer

Volker Münch

Von Volker Münch

Sa, 24. Juni 2017

Bad Bellingen

Landesjustiz- und Tourismusminister Guido Wolf brachte bei seinem Besuch in Bad Bellingen einen Förderbescheid mit.

BAD BELLINGEN. Jetzt ist er da, der Förderbescheid des Landes Baden-Württemberg. Am gestrigen Freitag brachte Landesjustizminister Guido Wolf den Bescheid bei seiner Visite in Bad Bellingen mit. Mit knapp 411 000 Euro aus dem Förderprogramm für die Verbesserung der Tourismus-Infrastruktur unterstützt das Land 15 Projekte entlang des Altrheins.

Es geht dem Kurort Bad Bellingen um die Aufwertung und die Erlebbarkeit des Rheinufers auf der Gemarkung des Heilbades, erzählt Bürgermeister Christoph Hoffmann. Das soll nach dem vom Gemeinderat beschlossenen Rahmen am Ende etwa 842 000 Euro kosten und 15 konkrete Projekte beinhalten. Das beginnt bei der Aufwertung der Unterführungen unter der Autobahn hin zum Rhein, führt weiter bei der Aufwertung der Badebucht in Bamlach und das Freilegen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ