Wer wohnt schon in einem solchen Haus?

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Mi, 18. Februar 2009

Bad Bellingen

BZ-SERIE "HINTER HISTORISCHEN MAUERN" (11): Das Schloss Rheinweiler – heute ein Pflegeheim – war früher herrschaftlicher Besitz der Familie von Rotberg.

BAD BELLINGEN-RHEINWEILER. Ein Schloss bleibt ein Schloss, auch wenn die Schlossherren wechseln: Das Pflegeheim Schloss Rheinweiler ist gerade wegen seines stilvollen Ambientes bei dort Arbeitenden und dort wohnenden Senioren hoch beliebt.

Im ausgehenden Mittelalter ging man dazu über, zugige Burgen in komfortablere Schlösser umzubauen. So auch in Rheinweiler, wo das erste Schloss 1417 von Ritter Hans Ludemann von Rotberg mit Bewilligung des Kaisers erworben wurde. 365 Fenster soll dieses erste Schloss gehabt haben – für jeden Tag im Jahr eines.

  Der Holländische Krieg (1672–1679) machte dem ersten Schlossbau den Garaus. Truppen Ludwigs XIV., des französischen "Sonnenkönigs", setzten 1676 das Gebäude und das Dorf in Brand. Neun Jahre danach begannen Bernhard und Georg Jacob Christoph von Rotberg mit dem Wiederaufbau des Schlosses – und zwar an der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ