Bad Bellinger Äpfel im Schliengener Saft

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Di, 17. November 2020

Schliengen

Im Schliengener Apfelsaft, der aus Äpfeln von Streuobstwiesen gepresst wird, sind "jetzt auch Äpfel von Streuobstwiesen von der Bellinger Gemarkung enthalten". Ein entsprechender Zusatzaufkleber auf den Flaschen weist nun laut Bürgermeister Casten Vogelpohl darauf hin. Aus den Äpfeln der Streuobstwiesen bei Bad Bellingen und Schliengen produziert die BUND-Ortsgruppe Bad Bellingen-Schliengen jährlich rund 5000 Liter Apfelsaft. "Wer diesen Saft kauft, unterstützt auch den Erhalt und die Pflege der Streuobstwiesen", so Vogelpohl. Erhältlich ist der Apfelsaft unter anderem im Edeka-Markt in Schliengen und beim BUND. Kontakt: Arno Thalheimer, Tel. 07631/935 6529.