Jetzt ist der Norden dran

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Mi, 14. Dezember 2016

Bad Krozingen

Bad Krozingen bereitet neues Sanierungsgebiet entlang Freiburger und Staufener Straße vor.

BAD KROZINGEN. Während in Bad Krozingen die Planung der Innenstadtsanierung gerade auf Hochtouren läuft, steht nun bereits eines neues Projekt in den Startlöchern: Auch das Gebiet Freiburger Straße/Staufener Straße als nördlicher Eingang in die Innenstadt soll umgestaltet werden. Am Montagabend hat der Gemeinderat einstimmig eine vorbereitende Untersuchung beschlossen. Sie ist die Grundlage für die Festlegung des Sanierungsgebiets.

Wo?
Das Gebiet, um das es nun geht, erstreckt sich vom Bahnübergang in der nördlichen Freiburger Straße (etwa auf Höhe des Aldi-Markts) bis herunter zur Nepomukbrücke. Dort grenzt es direkt an das bisherige Sanierungsgebiet "An der B 3" an. "Wir sehen da städtebauliche Missstände, es gibt Entwicklungspotential", erklärte Heidrun Haag-Bingemann, Leiterin des Fachbereichs Stadtplanung und Hochbau, in der Gemeinderatssitzung.

Was?
Hauptziele sind eine funktionale ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ