15 ungarische Künstler stellen in der Villa Berberich aus

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 27. April 2015

Bad Säckingen

Die konkrete Kunst steht im Mittelpunkt der Ausstellung "Die (Meta)Physik der Gegenwart / Große Vorreiter dieser Stilrichtung kamen aus Osteuropa.

BAD SÄCKINGEN. Klare Formen und geometrische Strenge sind Markenzeichen der konkreten Kunst. Diese besondere Kunstrichtung steht im Blickpunkt der neuen Ausstellung "Die (Meta)Physik der Gegenwart" in der Bad Säckinger Villa Berberich. 15 Künstler aus Ungarn zeigen Bilder und Skulpturen in konstruktivistischem und geometrischem Stil.

Konkrete Kunst sei sehr selten in der Villa Berberich zu sehen, sagte Kulturreferentin Christine Stanzel bei der Vernissage am Freitag. Die konkrete ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ