Autofahrer von Polizei mit 2,3 Promille erwischt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 18. Februar 2019 um 14:35 Uhr

Bad Säckingen

Mit 2,3 Promille Alkohol im Blut hat die Polizei in der Nacht einen Autofahrer in Bad Säckingen ertappt. Gegen 2.25 Uhr fiel die Fahrweise des 61-Jährigen einer Polizeistreife in der Marienstraße auf.

Mit 2,3 Promille Alkohol im Blut hat die Polizei in der Nacht einen Autofahrer in Bad Säckingen ertappt. Gegen 2.25 Uhr fiel die Fahrweise des 61-Jährigen einer Polizeistreife in der Marienstraße auf. Als er gestoppt wurde, stach sogleich die Alkoholfahne des Mannes in die Nase der Polizeibeamten. Der Alcomat zeigte einen Wert von gut 2,3 Promille. Es folgten die Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins.