Betrunkener macht es sich auf Ausstellungsmöbel gemütlich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 23. Mai 2019 um 10:54 Uhr

Bad Säckingen

Ein betrunkener Mann hat es sich laut Polizei am Mittwoch in der Innenstadt von Bad Säckingen auf Ausstellungsmöbeln gemütlich gemacht.

Ein betrunkener Mann hat es sich laut Polizei am Mittwoch in der Innenstadt von Bad Säckingen auf Ausstellungsmöbeln gemütlich gemacht. Obwohl er von einer Verkäuferin dazu aufgefordert wurde zu gehen, blieb er sitzen, weshalb gegen 12.20 Uhr die Polizei verständigt wurde. Eine Polizeistreife traf auf einen deutlich alkoholisierten 55 Jahre alten Mann, der es sich auf einem zum Verkauf bestimmten Gartensessel gemütlich gemacht hatte. Er hatte sich auch schon etwas eingerichtet, mit Radio und seinem Gepäck. Als er von den Beamten angesprochen wurde, reagierte er gleich aggressiv. Er beleidigte einen Polizisten, als er diesem seinen Ausweis aushändigen musste, diesen aber immer wieder wegzog. Dem Mann wurde ein Platzverweis erteilt, eine Strafanzeige folgt.