Brenner mit langer Tradition

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Di, 18. September 2018

Bad Säckingen

Die Familie Waßmer stellt seit 130 Jahren Spirituosen in der Trompeterstadt her / Zahlreiche Auszeichnungen.

BAD SÄCKINGEN. Ein Schnaps zum Verdauen, ein Schnaps zum Genießen, ein Schnaps um Neuigkeiten hinunterzuschlucken – es gibt zig Gründe, sich ein kleines Glas mit Hochprozentigem zu füllen. Die Kunst des Brennens erfordert handwerkliches Geschick und einen guten Geschmacks- und Geruchssinn.

Josef und Johannes Waßmer aus Obersäckingen lieben es, eigenen Schnaps herzustellen und wurden bei den Baden Best Spirits des Verbandes Badischer Klein- und Obstbrenner für ihre Destillate mit fünf Gold- und fünf Silbermedaillen ausgezeichnet.

Die Obersäckinger Familie Waßmer brennt seit mehr als 130 Jahren Schnaps. Die erste schriftliche Erwähnung über die Brennerei an der Schaffhauser Straße findet sich in einem amtlichen Blatt aus dem Jahr 1887. "In unserem Familienhaus wurde schon immer gebrannt, es gab nie einen Stillstand. Nur die Anlage wurde erneuert", erklärt Josef ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ