Eine Straftat, zwei Interpretationen

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Sa, 25. Mai 2013

Bad Säckingen

Verteidiger will Freispruch, Staatsanwalt viereinhalb Jahre Haft wegen versuchten Totschlags.

BAD SÄCKINGEN/WALDSHUT. Am fünften Verhandlungstag im Verfahren gegen einen 29-jährigen Mann aus Bad Säckingen, der sich wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen verantworten muss, standen die Schlussplädoyers an. Der Staatsanwalt beantragte eine Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten und die Unterbringung in eine Entziehungsanstalt, der Verteidiger dagegen Freispruch.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, in einer Nacht Anfang Dezember 2012 auf der Straße in Bad Säckingen in alkoholisiertem Zustand ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ