Flüchtlinge in den Alltag integriert

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Sa, 25. Oktober 2014

Bad Säckingen

SPD besucht Asylunterkunft in Rickenbach / Ziel: Unwissenheit und Vorurteile ausräumen.

RICKENBACH (ehm). Das Thema Asylunterkunft ist emotional besetzt – das hatte auch die Sitzung des Bad Säckinger Gemeinderats am vergangenen Montag klar gemacht. Die Debatte über einen geeigneten Standort für eine Flüchtlingsunterkunft hatte dort heftige Diskussionen ausgelöst. Um eine solche Reaktion in Zukunft zu vermeiden, hat sich der SPD-Ortsverein Bad Säckingen die Asylunterkunft in Rickenbach angesehen.

Ziel des Besuchs sei es, Unwissenheit und Vorurteile auszuräumen und Informationen aus der Praxis zu sammeln, sagte Manuel Knapp, Vorsitzender des Ortsvereins. Wie in Rickenbach wünsche man sich außerdem einen Helferkreis. Begleitet wurde der Verein unter anderem von Rickenbachs Bürgermeister Dietmar Zäpernick, von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ