Gelände beim Forsthof als Standort für den Campingplatz im Gespräch

Michael Gilg

Von Michael Gilg

Di, 28. Mai 2013

Bad Säckingen

Die Tourismus GmbH prüft das Forsthof-Gelände entlang der Eggbergstraße als möglichen Standort für Zelte und Wohnwagen.

BAD SÄCKINGEN. Die Planungen für den Campingplatz im Waldbad "liegen für dieses Jahr auf Eis", erklärt Tourismus-Direktor Bernhard Mosandl auf Nachfrage der BZ. Das hänge aber nicht mit der erheblichen Kritik an der Standortwahl zusammen, so Mosandl, sondern habe den einfachen Grund, "dass es eine bessere Alternative gibt". Momentan prüfe man das Gelände beim Forsthof als Campingplatz-Standort. "Wegen der fehlenden sanitären Anlagen würde das Projekt dort aber auch teurer als im Waldbad werden", kündigt Mosandl an.

In der jüngsten Sitzung des Gemeinsamen Ausschusses hatte Peter Weiß vom Stadtbauamt mitgeteilt, dass ein Campingplatz im westlichen Bereich des Waldbades "pro forma im Flächennutzungsplan eingetragen" sei. Er hatte aber auch darauf verwiesen, dass die Überlegungen "momentan eher dahin gehen, ihn woanders zu realisieren". Denn nicht nur das Jugendparlament, sondern auch die Volleyballabteilung des TV Bad Säckingen hatte sich in Leserbriefen über ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ