Mutmaßlicher Einbrecher auf Balkon überrascht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 19. August 2019 um 14:16 Uhr

Bad Säckingen

Eine Bewohnerin bemerkte laut Polizei, dass ein Mann über die Balkonbrüstung stieg. Der Mann erkannte die Bewohnerin und sprang wieder, etwa vier Meter tief, zurück in den Garten und flüchtete.

Vermutlich sollte am Sonntaggegen 10 Uhr an der Waldshuter Straße in Bad Säckingen in ein Wohnhaus eingebrochen werden. Eine Bewohnerin bemerkte laut Polizei, dass ein Mann über die Balkonbrüstung stieg. Der Mann erkannte die Bewohnerin und sprang wieder, etwa vier Meter tief, zurück in den Garten und flüchtete. Der Mann soll etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schlank gewesen sein. Er hatte schwarze, kurze Haare mit auffallendem Seitenscheitel. Er trug eine blaue Jeans und ein blau-graues Oberteil, sowie graue Arbeitshandschuhe. Die EG-Einbruch (Tel. 07741/83160) bittet Zeugen sich zu melden.