Psychiatrische Akutklinik zieht um

Stefan Sahli

Von Stefan Sahli

Do, 26. Februar 2009

Bad Säckingen

Nach Streit ums Geld verlässt das Zentrum für Akutmedizin die Penta-Klinik und macht im Sigma-Zentrum weiter.

BAD SÄCKINGEN. Die Professor Dr. Burrer und Kollegen GmbH wird mit ihrem Zentrum für Akutmedizin die Penta-Klinik verlassen. "Wir haben den Nutzungsvertrag fristlos gekündigt", sagt Geschäftsführer Horia Crisan zur Badischen Zeitung. Hintergrund sind – zum Teil bereits gerichtlich geführte – Auseinandersetzungen, in deren Folge das Penta-Gesundheitszentrum im Januar die Zahlungen an das Zentrum für Akutmedizin einstellte.

Das Zentrum für Akutmedizin wird seinen Betrieb ins Sigma-Zentrum in der Weihermatten verlagern, wo Crisan und sein Partner Christoph Bielitz bereits eine psychiatrische Klinik betreiben. Begonnene Behandlungen in der Penta-Klinik sollen aber noch zu Ende geführt werden. Deren Eigner wollen die Behandlung psychischer Leiden in ihren Räumen mit einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ