Suche mit Hubschrauber: Vermisster wollte heim

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Mi, 17. Juli 2019 um 15:28 Uhr

Bad Säckingen

Ein Polizeihubschrauber, der am Dienstagabend mehr als eine Stunde lang über Bad Säckingen kreiste, hat in der Stadt für Verunsicherung gesorgt.

Ein Polizeihubschrauber, der am Dienstagabend mehr als eine Stunde lang über Bad Säckingen kreiste, hat in der Stadt für Verunsicherung gesorgt. Eingesetzt wurde der Hubschrauber bei der Suche nach einem 83-Jährigen, der von einem Seniorenheim als vermisst gemeldet worden war. Wie Polizeisprecher Mathias Albicker mitteilte, konnte die Suche beendet werden, nachdem der Mann an seiner früheren Wohnung auftauchte. Weil die Polizei damit rechnete, dass der Mann dort vorbeischauen werde, waren Nachbarn informiert, die sofort den Rettungsdienst verständigten. Der brachte den Mann schließlich zurück ins Seniorenheim.