Wüstenkürbisse in der Stadtoase

Christiane Weishaupt

Von Christiane Weishaupt

Sa, 19. August 2017

Bad Säckingen

Der Gemeinschaftsgarten des Bad Säckinger Vereins Stadtoasen blüht und wächst / Mitgliederzahlen steigen.

BAD SÄCKINGEN. Wo im Herbst 2016 noch grüne Wiese war, ist im Stadtgebiet ein bislang einzigartiger Garten entstanden. Im Gemeinschaftsgarten in der Rheinau gedeiht nicht nur Obst und Gemüse, dort blüht auch das Miteinander. Gesät und geerntet wird von den Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins Stadtoasen Bad Säckingen, der sich im September des Jahres 2016 als Förderer von Natur- und Umweltschutz gegründet hatte.

Hinter dem hellen Staketenzaun wächst und reift, was des Gärtners Herz begehrt: Knackige Salate, Erbsen, Möhren, Zucchini, Kohlrabi, Kürbisse, Melonen, Mangold, Bohnen, Tomaten, Kartoffeln und, und, und. Sogar Wein rankt an einem Stock. Mittendrin steht Stefan Meier in T-Shirt und kurzen Hosen. Später wird er sich einen Panamahut aufsetzen und die Wiese mähen. Ohne den studierten Biologen und promovierten Geografen würde auf dem 3000 Quadratmeter großen städtischen Grundstück am Rhein zwischen Zollanlage und Gießenbach nur Gras wachsen.

Gut zwei Jahre dauerte es, bis Meiers Idee von einer essbaren Stadt die ersten Früchte trug. Zwei anvisierte Standorte für einen Gemeinschaftsgarten scheiterten am Gemeinderat und an mangelnder Akzeptanz von Bürgern. Jetzt, wo es im Garten am ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ