Reinigung

Badenova führt in Freiburg Kanalinspektion und Spülungen des Abwassernetzes durch

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 20. Juni 2019 um 11:00 Uhr

Freiburg

Vom 24. Juni bis zum 5. Juli führt BN-Netze in mehreren Freiburger Stadtteilen nachts Reinigungen der Abwassernetze durch und sammelt mit einem TV-Fahrzeug Daten auf den Verschmutzungszustand.

Vom 24. Juni bis voraussichtlich zum 5. Juli 2019 führt die Badenova-Tochter BN-Netze im Auftrag des Eigenbetriebs Stadtentwässerung routinemäßige, nächtliche Kanalreinigungen der Abwassernetze in Freiburg durch. Die nächtlichen Spülungen betreffen die Stadtteile Brühl, Wiehre, Stühlinger, Neuburg, Altstadt und Mooswald. Die Maßnahmen enden mit einer Kanalinspektion mittels eines TV-Fahrzeugs in Brühl. Da die betreffenden Straßen besonders verkehrsbelastet sind oder im Bereich der Straßenbahn liegen, müssen die Arbeiten in den Nachstunden stattfinden. In regelmäßigen Abständen spült BN-Netze die Abwassernetze, um sie von Ablagerungen zu reinigen. Zum Einsatz kommt dabei ein Hochdruck-Spülfahrzeug.

Kanalinspektion bringt ein aktuelles Bild der Zustandes

Bei der Aktion werden nicht nur die Netze gespült, es werden auch Daten gesammelt, die einen Rückschluss auf den Verschmutzungszustand des Netzes erlauben und eine noch bessere, systematischere Festlegung der Spülintervalle ermöglichen. Die Kanalinspektion dient dazu, stets ein aktuelles Bild zu haben, in welchem Zustand sich die Infrastruktur befindet. Dazu nutzt die BN-Netze ein modernes Spezialfahrzeug, das mit einer Kamera den Zustand des Kanals aufnimmt und Daten sammelt. Diese werden analysiert und ausgewertet. Die Arbeiten, die die Schienen der Straßenbahn tangieren, finden in den Nachtstunden außerhalb der Betriebszeiten der Straßenbahn im Zeitraum zwischen 1 und 5 Uhr statt.

Die Arbeiten außerhalb der Schienenbereiche werden zwischen 22 und 6 Uhr ausgeführt. An der Zähringer Straße und der Waldkircher Straße im Stadtteil Brühl finden Kanalreinigung und Inspektion vom 24. Juni bis 4. Juli zwischen 22 und 5 Uhr statt. An der Heiliggeistraße ist die Badenova-Tochter in der Nacht vom 4. auf den 5. Juli zwischen 1 und 5 Uhr im Einsatz. An der Merzhauser Straße sowie an Lorettostraße und Talstraße in der Wiehre finden die Reinigungen den ganzen Zeitraum über zwischen 22 und 6 Uhr statt. Ebenfalls vom 24. Juni bis zum 5. Juli sind die Wannerstraße im Stühlinger, die Habsburgerstraße in Neuburg, die Bertold- und Salzstraße in der Altstadt sowie die Günterstalstraße in der Wiehre und die Berliner Allee in Mooswald dran. Dort werden die Kanäle zwischen 1 und 5 Uhr gereinigt. BN-Netze bittet um Verständnis, wegen der mit dem Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.