Die Wunschliste der Bürger

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Mi, 05. August 2015

Badenweiler

Ideen und Wünsche aus der Zukunftswerkstatt Badenweiler werden im Gemeinderat vorgestellt.

BADENWEILER. "Gefühlte zehn Prozent der erwachsenen Bevölkerung beteiligten sich bislang an der Zukunftswerkstatt Badenweiler." Dieses Resümee zog Jutta Breitschwerd vom Institut für kommunikatives Handeln in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Badenweiler. Breitschwerd moderiert das neue Gemeindeentwicklungskonzept Badenweiler 2030.

Wünsche, Anregungen, Ideen: Die Zukunftswerkstatt startete mit dem Zukunftsworkshop im April, es folgten Einzelworkshops der Ortsteilgruppen Schweighof und Lipburg-Sehringen und zu den Themen Familie und Jugendliche und Handel und Gewerbe. Insgesamt 100 Bürger nahmen daran teil. Die Internetplattform verzeichnete bislang 372 Besucher und 2260 Seitenaufrufe, 40 Benutzer meldeten sich dort im Diskussionsforum an und stellten 162 Beiträge ein.

Ganz oben auf der Rangfolge der Zukunftswerkstatt-Themenfelder steht der Verkehr, gefolgt von Städtebau und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ