Millionenminus bei der BTT

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Mi, 19. September 2018

Badenweiler

Jahresabschluss 2017 bei der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH bedeutet gut 200 000 Euro Mehrbelastung für die Gemeinde.

BADENWEILER. Der Jahresabschluss 2017 der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH (BTT) weist einen Jahresfehlbetrag von 1 414 600 Euro auf, 257 932 Euro mehr als 2016. Für die Gemeinde bedeutet das eine finanzielle Mehrbelastung von 207 292 Euro. Dieser Betrag kommt zu den bereits geleisteten 200 000 Euro hinzu.

Seit der Ende 2015 geltenden Finanzierungsvereinbarung zwischen Land und Badenweiler hat die Gemeinde bei einem BTT-Fehlbetrag von bis zu einer Million Euro 20 Prozent davon zu tragen, was darüber hinaus geht, ist von der Gemeinde zur Hälfte zu zahlen. Immerhin fiel das zu 50 Prozent von der Gemeinde zu tragende Defizit um 42 700 Euro geringer aus als die hierfür im Haushalt 2018 angesetzten 250 000 Euro. Der Gemeinderat folgte dem Beschluss des BTT-Aufsichtsrats und stimmte dem Jahresabschluss zu.

Die Übernachtungszahlen und die Besucherzahlen der Cassiopeia Therme gingen 2017 erneut zurück. Trotz einer Steigerung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ