Selbstversuch

So fühlen sich minus 150 Grad in der Badenweiler Kältekammer an

Hannes Selz

Von Hannes Selz

Mo, 17. September 2018 um 18:48 Uhr

Badenweiler

BZ-Plus Fußballprofis schwören auf die positiven Wirkungen der extremen Kälte, sie soll Schmerzen lindern und regenerieren. Unser Autor hat sich im Kurort Badenweiler in die Kammer getraut – bei Temperaturen wie im Weltall.

Es ist skurril. Ich packe bei spätsommerlichen Temperaturen von über 30 Grad meine Wollsocken ein und mache mich auf den Weg. Omas Socken sind also tatsächlich bereits im September für etwas gut. Es geht in die Kältekammer im Fini-Resort Badenweiler. Kältekammer? Beiläufig habe ich schon einmal etwas davon gehört. Die Artikel, die ich darüber gelesen habe, waren aber meilenweit von mir entfernt. Fußball-Bundesligisten nutzen die Kälte, Cristiano Ronaldo oder Franck Ribéry schwören darauf, um sich schneller von spitzensportlichen Anstrengungen zu regenerieren.

Doch heute ist es für mich so weit. Ich kicke zwar nur in der Kreisliga, aber was soll’s. Überaus freundlich werde ich in Badenweiler von Ingo Andreß, dem Leiter des Wellness-Bereichs, empfangen. "Das Wichtigste ist das Gespräch vor der Nutzung. Jeder kommt bei mir nicht rein", betont er. Eine leichte Angst kriecht mir den Rücken herunter. Ist die Kälte tatsächlich so gefährlich, dass beim Kennenlerngespräch rigoros aussortiert wird?

Aber Andreß nimmt mir die Angst: "Es geht darum, dass man keine Herzerkrankungen, Bluthochdruck oder Sonstiges haben darf. Sonst ist die Anwendung für alle gut verträglich. 1200 Leute aller unterschiedlicher ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ