Kaiserstuhl

Badische Winzer feiern Erfolge beim internationalen Grauburgunderpreis

Thomas Rhenisch

Von Thomas Rhenisch

Fr, 12. Juli 2019 um 20:30 Uhr

Breisach

BZ-Plus Der Kaiserstuhl ist Burgunderland. Das zeigte sich erneut beim diesjährigen internationalen Grauburgunderpreis. Aber auch in anderen Weinbauregionen verstehen viele Winzer ihr Handwerk.

Nachdem Kaiserstühler Betriebe in den Vorjahren die Hälfte der prämierten Weine zur Verkostung angestellt hatten, kamen 2019 "nur" noch 11 der 45 prämierten Tropfen aus dem Kaiserstuhl. Die Siegerweine wurden am Freitagabend in Breisach auf dem Schiff "Weinland Baden" präsentiert.

Von den Kaiserstühler Betrieben schnitten die Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, der Badische Winzerkeller und die Winzergenossenschaft Achkarren besonders erfolgreich ab. Im Anschluss an die Siegerehrung gab es die Gelegenheit, die 45 Siegerweine zu verkosten.

Insgesamt 587 Weine
Insgesamt waren 587 Weine gemeldet, so viele wie noch nie. Bislang lag der höchste Wert bei 540 Weinen. Die meisten Weinanstellungen kamen aus Deutschland (502 Weine), gefolgt von Österreich (53 Weine), Italien (24 Weine) und der Schweiz (8 Weine). Neu war in diesem Jahr, dass die bisherigen Wein-Kategorien um eine fünfte für "gereifte, trockene Grauburgunder, ab 2013 oder älter" ergänzt wurden. In dieser Kategorie gab es 37 Anstellungen. In der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ