Bäume in Schieflage gefällt

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Do, 22. August 2019

Kandern

An der Landesstraße bei Kandern gab es am Mittwoch kurzzeitige Sperrungen.

KANDERN (vl). An der L 134 bei Kandern wurden gestern, Mittwoch, Bäume gefällt. Für Autofahrer hieß es jeweils einige Minuten warten, es bildeten sich in beiden Richtungen längere Schlangen, aber die Arbeiten waren unumgänglich, wie das Landratsamt Lörrach auf Nachfrage deutlich macht. Im Rahmen von Streckenkontrollen seien der Straßenmeisterei des Landratsamts an der Landesstraße Einzelbäume aufgefallen, die schief standen und drohten, auf die Straße zu fallen. Es seien Bäume in zweiter Reihe gewesen, die bereits umgefallen wären, hätten die vorderen Bäume an der Straße sie nicht gehalten. "Deshalb hat die Straßenmeisterei die Gefahrenstelle umgehend beseitigt", heißt es von der Pressestelle des Landratsamts. Weitere Einsätze seien vorerst keine geplant, die Streckenkontrollen würden fortgesetzt.