Interview

"Der Bahnhof ist immer ein sozialer Brennpunkt"

David Umhauer

Von David Umhauer

Fr, 12. Juli 2019 um 10:35 Uhr

Freiburg

Zum 125-jährigen Jubiläum der Bahnhofsmission gibt es im Freiburger Bahnhof einen Gottesdienst. Co-Leiterin Sarah Gugel erzählt von den aktuellen Aufgaben und der Geschichte der Organisation.

Sarah Gugel, 31 Jahre alt, ist studierte Religionspädagogin und Sozialarbeiterin. David Umhauer sprach mit der Co-Leiterin der Bahnhofsmission Freiburg über die Arbeit der Bahnhofsmission und den Jubiläumsgottesdienst am Freitag, 12. Juli, um 20 Uhr in der Bahnhofshalle.

"Wir müssen in der heutigen Gesellschaft multikulturell offen sein."
BZ: Der Name Bahnhofsmission erscheint ja recht altertümlich. Missionieren Sie wirklich noch?
Gugel: Nein. Natürlich ist die Bahnhofsmission aus den Kirchen heraus entstanden. Wir haben auch immer wieder religiöse ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ