Balance zwischen Kontrolle und künstlerischer Freiheit

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Do, 29. August 2019

Staufen

Die Arbeiten von Hans Fischer in der neuen Ausstellung im Studio des Keramikmuseums Staufen nehmen Bezug auf den Barock.

STAUFEN. Wenn künstlerische Gestaltung durch besonders üppige Prachtentfaltung auffällt, wird gern der Begriff "Barock" verwendet, um sie zu beschreiben. Als Epoche hat der oder das "Barock" – beide Artikel sind zulässig – unauslöschliche Spuren hinterlassen. Als Stilrichtung wird er oder es gerne zitiert, so etwa von dem Keramiker Hans Fischer, der zurzeit mit einer Auswahl seines umfangreichen Werks im Studio des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ