Geraubtes Edelmetall

Bank of England half Nazifreunden beim Goldverkauf

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

Mo, 05. August 2013

Wirtschaft

Die Deutschen stahlen den Tschechoslowaken 1939 deren Goldschatz / Die Londoner Zentralbank stieß ihn im Auftrag der Nazis ab.

LONDON. Nach einem dreiviertel Jahrhundert hat die britische Zentralbank – die Bank of England – eine der dunkelsten Epochen ihrer Geschichte erstmals in aller Öffentlichkeit auszuleuchten begonnen. Die Bank half 1939 den Nazis, Gold aus der besetzten Tschechoslowakei in deutschen Besitz zu übertragen. Anschließend verkaufte sie das wertvolle Edelmetall im Auftrag der Nazis. Geschätzter heutiger Umfang des zweifelhaften Deals: mehrere hundert Millionen Pfund. Der Goldtransfer erfolgte, obwohl London offiziell gelobt hatte, das tschechische Vermögen in Großbritannien einzufrieren – also vor dem Zugriff der deutschen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung