Ein Verein, der ganz oben mitspielt

Jutta Geiger

Von Jutta Geiger

Sa, 26. Mai 2018

Neuenburg

Die intensive Jugendarbeit zahlt sich aus – die Neuenburger Baseball-Mannschaft Atomics hat sogar Nationalspieler in den eigenen Reihen.

NEUENBURG AM RHEIN. Eine Gruppe baseballverrückter junger Männer – das waren die Vereinsgründer der Atomics im Jahr 1995. Einer von ihnen, Ralf Widmann, ist bis heute ihr Vorsitzender. Damals wurde der Baseball-Verein als Unterabteilung des FC Neuenburg gegründet, die Selbständigkeit folgte bereits im Dezember 1997. Das Ziel war mit Gründung schon klar: Die Atomics wollten es bis in die Bundesliga schaffen – und sie erreichten ihr Ziel. Heute bestehen die Atomics aus drei aktiven Herrenmannschaften, drei Mannschaften im Kinder- und Jugendbereich und einer Freizeitmannschaft.

Die 1. Herrenmannschaft konnte in der Saison 2017 die Meisterschaft in der 2. Bundesliga-Süd einfahren, und das, obwohl sie nicht nur als jüngste Mannschaft der Vereinsgeschichte, sondern auch als jüngste Mannschaft der Liga antrat. Auf den Aufstieg in die 1. Bundesliga verzichtete die Mannschaft jedoch freiwillig, um das junge Team nicht zu verheizen. Die kurze Stippvisite in die 1. Bundesliga, wo die Atomics 2010 und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ