Kleinbasel

18. Bärentag als Fest der Toleranz und Integration

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Di, 12. Januar 2016

Basel

Der rechtsrheinische Teil der Stadt am Rheinknie feiert zum 18. Mal den Bärentag als Fest der Toleranz und Integration.

BASEL. Der Vogel Gryff, der volkstümliche Feiertag, den die drei Ehrengesellschaften Kleinbasels im rechtsrheinischen Teil der Stadt jährlich organisieren, ist über Basels Grenzen hinaus berühmt; weniger bekannt ist der Bärentag, der heute, Dienstag, 12. Februar, zum 18. Mal begangen wird. Die Gesellschaft zum Bären, die 2011 dem Basler Preis für Integration erhalten hat, engagiert sich damit für ein friedliches Zusammenleben aller Generationen und Kulturen in dem Stadtteil, dessen Ausländeranteil deutlich höher ist als im linksrheinischen Großbasel.

Am 27. Januar sind auf Straßen und Plätzen des minderen, also kleineren Basel die tanzenden Wappentiere der drei zunftähnlich organisierten Ehrengesellschaften, das heißt der Greif selbst mit seinem schwerem Schuppenpanzer, der ein Tännchen schwingende Wilde Mann und der Löwe wieder die Hauptakteure. Der Bär steht als vierter Geselle im Schatten dieses Trios. Während das Kleinbasler Volksfest Vogel Gryff, das trotz zeitlicher Nähe nichts mit der Basler Fasnacht zu tun hat, auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblickt, wird der Bärentag heute, Dienstag, erst zum 18. Mal gefeiert.

Die Legende lebt
Organisatorin ist die Gesellschaft zum Bären. Diese ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ