Communauté de Taizé

Europäisches Jugendtreffen findet in Basel statt

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Di, 28. November 2017

Basel

Europäisches Jugendtreffen von Taizé zum Jahreswechsel im Dreiländereck / Schlafplätze bei privaten Gastgebern gesucht.

BASEL. Nach Paris, Barcelona, Rom und London sowie zuletzt Valencia und Riga ist die Stadt Basel vom 28. Dezember bis 1. Januar zum ersten Mal Gastgeberin des Europäischen Jugendtreffens, das die Communauté de Taizé (siehe Info) seit 1978 Jahr für Jahr in europäischen Großstädten organisiert. Um die erwarteten 15 000 bis 20 000 jungen Erwachsenen privat unterbringen zu können, werden im ganzen Dreiländereck noch Gastgeber gesucht. Das erstmals trinationale Treffen stelle die Organisatoren vor große logistische Herausforderungen, hieß es bei einem Pressegespräch.

Gegenseitiges Vertrauen
Die Europäischen Treffen zum Jahreswechsel seien Etappen auf dem Pilgerweg des Vertrauens auf der Erde, erläuterte Frère Richard, der die Großveranstaltung mit zwei Mitbrüdern, drei Andreas-Schwestern sowie einem Dutzend junger Freiwilliger aus ganz Europa seit einigen Wochen von Basel aus organisiert. Dieser Weg soll die jungen Menschen ermutigen, zu beten und sich für andere zu engagieren. Im Zentrum des Treffens stehen Gebete und Gesänge, aber auch Stille und Gespräche über Themen wie Solidarität zwischen den Völkern, Frieden, Verständnis des Glaubens und soziales Engagement. "Das Vertrauen unter den Menschen kann wachsen", ist Frère Richard überzeugt. Beim Treffen wird dieses Credo ganz konkret. Denn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ