Basel-Freiburgstraße

Schmuggler mit 5000 Dosen Haargel an Basler Grenzübergang erwischt

sda

Von sda

Di, 14. Mai 2019 um 16:15 Uhr

Basel

Am Grenzübergang Basel-Freiburgstraße wurden am Montag zwei Tonnen Friseur-Produkte sichergestellt. Die Schmuggelware sei für Salons in Zürich vorgesehen gewesen, so die Eidgenössische Zollverwaltung.

5000 Dosen Haargel und Haarwachs sowie große Mengen an Rasierschaum, Shampoo und Haarspray versuchten zwei Männer in einem Lieferwagen über die deutsch-schweizerische Grenze zu schmuggeln. Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung hielten das Fahrzeug nach Grenzübertritt fest und entdeckten bei der Kontrolle die nicht verzollte Ware. Der Lieferwagen war zudem deutlich überladen.