Basel

Sonderausstellung "Fußball – Glaube. Liebe. Hoffnung."

Michael Reich

Von Michael Reich

Do, 12. März 2015

Basel

Die neue internationale Sonderausstellung "Fußball – Glaube. Liebe. Hoffnung." des Museums für Geschichte in Basel.

BASEL. Warum ist die Stadt im Siegestaumel, wenn der FC Basel ein wichtiges Spiel gewinnt? Weshalb weinen gestandene Männer wenn der Ball im Tor landet? Wieso ist die Ceccaroni-Socke ein Heiligtum? Diesen und anderen Fragen widmet sich die neue internationale Sonderausstellung "Fußball – Glaube. Liebe. Hoffnung." des Museums für Geschichte in der Barfüßerkirche.

Auf den ersten Blick haben Fußball und Religion wenig miteinander zu tun. Doch beide sind von Ritualen und Symbolen geprägt, in Sportberichten ist von Wundern und Fußballgöttern zu lesen. Für Viele bestimmen Fußballveranstaltungen den Wochen- und Jahresrhythmus, Fans verbreiten Slogans wie "Fußball ist meine Religion". Fanclub statt Kirchengemeinde, Match statt Messe.

Das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ